Zum Inhalt

Umwelt/Nachhaltigkeit

Die Gründe für die durchwegs positive Ökobilanz von Elementarhäusern sind sehr vielfältig. Begonnen bei
den verwendeten nachhaltigen Materialien, bis hin zum CO2 schonenden Aufbau.

Im Vergleich zu der herkömmlichen Bauweise, werden unsere Elementarhäuser im Werk gefertigt. Somit bleiben Monate lange Baustellenarbeiten mit viel Transport und Aufwand erspart. Dank der schlüsselfertigen Herstellung im Werk wird auch der Transport von Baumaterialien minimiert.

Ein LKW muss ausschliesslich einmal pro Modul den Weg zur Baustelle tätigen. Vor Ort angekommen, ist das Elementarhaus in nur einem Tag aufgestellt und einzugsbereit. Insbesondere durch die grosszügige Verwendung des CO²-speichernden Baustoffs Holz und der Montage auf Schraubfundamenten weist das Elementarhaus sogar ein negatives Treibhauspotential auf!